Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Social Media

Wir sind auch auf Facebook, Twitter und Instagram zu finden:

Twitter: @Bily_Linz

Facebook: www.facebook.com/bilylinz

Instagram: bily_linz

Wir freuen uns über Likes, Follower:innen, Feedback, Mentions, ... Es darf fleißig geteilt werden! ;-)

Unsere Öffnungszeiten:

Montag von 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch von 16:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag keine Telefonzeit/Öffnungszeit

0732/77 04 97

(Beratungstermine können auch außerhalb dieser Zeiten stattfinden)

 

Unser Angebot:

Sexualberatung, Jugendberatung, Paar- und Familienberatung, Therapeutische Gespräche

Transidentiät/ Geschlechtsinkongruenz

Rechtsberatung

Gynäkologische Beratung

Schwangerenberatung

Beratung im Schwangerschaftskonflikt (=vor einer Abtreibung)

Familienmediation

Sexualpädagogische Arbeit mit Gruppen (zB Schulklassen)

 

Sie wollen die Arbeit der Beratungsstelle BILY unterstützen?

Wir freuen uns über Spenden:

IBAN: AT 31 1400 0467 1037 7251 Verein für Jugend- Familien- und Sexualberatung

 

 

 

Schutzmaßnahmen in der Beratung  gegen das Coronavirus (COVID-19)

Es kann die Face-to-Face-Beratung ohne weitere Schutzmaßnahmen angeboten und in Anspruch genommen werden.

Es wird jedoch weiter darauf hingewiesen, dass das Tragen einer FFP2-Maske als sehr effektiver Schutz vor einer COVID-19-Infektion anzusehen ist.

Fester Vorsatz

Denn wir wollen uns
nicht nur herzen
sondern auch munden
und hauten und haaren
und armen und brüsten
und bauchen und geschlechten
und wieder handen und fussen

(Erich Fried)

Gedicht aus dem Buch "es ist, was es ist", (c)Verlag Klaus Wagenbach /Berlin 1983.

______________________________________________________________________________

Online-Diskussion: Schwangerschaftsabbruch: Mein Körper, meine Entscheidung

Am 10. März 2021 verantstalteten die SPÖ-Frauen OÖ die Online-Diskussion zu diesem wichtigen Thema. Der Diskussion stellten sich Dr.in med. Roswitha Binder-Weinberger, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, sowie Ärztin für psychosomatische Medizin von der Beratungsstelle BILY, Dr.in Angelika Soldan-Salzmann, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und Renate Heitz, Vzbgm.in von Ansfelden und Vorsitzende der SPÖ Frauen Oberösterreich.

Hier zum Nachschauen